Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche

Die zweite Phase des Zahnwechsels (Wechsel der Seitenzähne) und der Beginn des pubertären Wachstums sind ein günstiger Zeitpunkt für eine notwendige kieferorthopädische Behandlung. Die Patienten sind dann meist zwischen neun und zwölf Jahren alt; allerdings kann die individuelle Entwicklung von Patient zu Patient sehr unterschiedlich sein. Junge Heranwachsende sind mit ihren besonderen Ansprüchen an feste und herausnehmbare Zahnspangen bei uns in den besten Händen, denn unsere Produkte sind nicht nur effektiv, sondern sehen auch gut aus.

Für ein harmonisches Kieferwachstum und ausreichend Platz

Beim Vorliegen einer Kieferfehlstellung (z.B. Unterkieferrücklage) beginnen wir die kieferorthopädische Behandlung in diesem Alter oft mit herausnehmbaren Zahnspangen, um das Kieferwachstum zu beeinflussen, zu fördern und zu harmonisieren. Auch zur Platzbeschaffung für die nachwachsenden Zähne können lose Zahnspangen eingesetzt werden und die Behandlungszeit mit festsitzender Zahnspange (Multibandbracketapparatur) wird dadurch verkürzt.

Folgende herausnehmbare Zahnspangen finden in unserer Praxis häufig Anwendung:

  • Einzelkieferzahnspangen
  • Vorschubdoppelplatten
  • Aktivator
  • Bionator
  • Fränkel-Geräte


Nach Behandlungsbeginn mit herausnehmbarer Zahnspange ist oft die Weiterbehandlung mit der festsitzenden Zahnspange (Multibandbracketapparatur) erforderlich, um gezielt Zahnfehlstellungen korrigieren zu können und das Behandlungsergebnis insgesamt zu optimieren.

Bei Patienten mit fortgeschrittenem oder abgeschlossenem Zahnwechsel und vorliegender  Indikation beginnen wir die kieferorthopädische Behandlung meist direkt mit einer festsitzenden Zahnspange.

Bei der Multibandbracketapparatur kommen neben den Standardmaterialien moderne Bracket-Systeme wie „mini“-Brackets, „selbstligierende“ Brackets oder Keramikbrackets zusammen mit kraftreduzierenden, elastischen Drähten zur Anwendung.


Kontakt
Dr. med. dent. Cornelia Littmann
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Dechant-Fein-Straße 5
51375 Leverkusen (Schlebusch)
+ 49 (0) 214 / 85 05 499
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.